Berlin (AFP) George Clooney bereichert die kommende Berlinale um ein topaktuelles Thema: Clooneys Kunstkrimi "Monuments Men - Ungewöhnliche Helden" über Nazi-Raubkunst feiert bei den Filmfestspielen im kommenden Februar internationale Premiere, teilte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick am Freitag mit. "Der Kunstraub dieser Zeit ist angesichts des jüngsten Fundes in München aktueller denn je. 'Monuments Men – Ungewöhnliche Helden' verschafft diesem viel zu wenig bekannten Thema endlich weltweite Öffentlichkeit", erklärte Kosslick.