Brüssel (AFP) In Brüssel hat eine Rentnerin einem Zeitungsbericht zufolge ein Jahr lang neben ihrem toten Mann geschlafen. Der Wohnungsbesitzer machte nach eigenen Angaben die Entdeckung, als er das Ehepaar aus der Wohnung werfen wollte, wie die Zeitung "La Dernière Heure" am Dienstag berichtete. Das Boulevard-Blatt zeigte auch Fotos, die einen abgezehrten Leichnam mit weißem Haar und Bart in schlafender Haltung unter Decken abbilden.