München (AFP) Im NSU-Prozess vor dem Oberlandesgericht München hat am Dienstag die Vernehmung der Mutter des mutmaßlichen Rechtsterroristen Uwe Böhnhardt begonnen. Brigitte Böhnhardt soll zu den Hintergründen der rechtsextremen Terrorzelle vernommen werden. Ihr Sohn hatte sich gemeinsam mit dem NSU-Mitglied Uwe Mundlos vor zwei Jahren mutmaßlich das Leben genommen, vor Gericht steht als einzige Überlebende des Trios Beate Zschäpe.