Berlin (dpa) - Skistar Lindsey Vonn ist im Training in Copper Mountain im US-Bundesstaat Colorado gestürzt und musste mit dem Schlitten von der Piste gebracht werden.

Ob sich das Comeback der lange verletzt gewesenen Amerikanerin in den Skizirkus verzögern wird, war zunächst nicht klar. "Wir haben derzeit keinen Grund zu glauben, dass es sich um etwas Schlimmes handelt", sagte Tom Kelly, der Sprecher des US-Skiteams. Sie wurde im Krankenhaus untersucht.

Vonn will bei den Weltcup-Rennen in der nächsten Woche in Beaver Creek in den alpinen Skizirkus zurückkehren. Die Abfahrts-Olympiasieger war im Februar bei der WM in Schladming im Super-G schlimm gestürzt und hatte sich das Kreuzband gerissen.