San Francisco (AFP) US-Präsident Barack Obama hat Kritik am Atomabkommen mit dem Iran zurückgewiesen. "Harte Worte und Gepolter" seien einfach, doch dienten sie nicht der Sicherheit, sagte Obama am Montag in San Francisco. "Es bleiben riesige Herausforderungen, doch wir können der Diplomatie nicht die Tür verschließen und wir können nicht eine friedliche Lösung für die Probleme der Welt ausschließen." Obama kündigte an, die Verhandlungen mit Teheran fortzusetzen, um "die Bedrohung des iranischen Nuklearprogramms" endgültig zu beseitigen.