Teheran (AFP) Im Iran ist ein Mann unter dem Verdacht der Spionage für Großbritannien festgenommen worden. Der "Spion für den MI6", den britischen Auslandsgeheimdienst, sei in der südöstlichen Provinz Kerman gefasst worden, sagte der Chef des Revolutionsgerichts von Kerman, Dadchoda Salari, am Samstag der iranischen Nachrichtenagentur Irna. Der Verdächtige sei in der Vergangenheit in mindestens elf Fällen mit britischen Geheimdienstvertretern zusammengetroffen und habe diesen Informationen geliefert.