Kairo (AFP) Bei einer Explosion nahe einem Polizeihauptquartier im Norden Ägyptens sind mindestens acht Menschen getötet und rund 90 weitere verletzt worden. Das teilte das Gesundheitsministerium am Dienstag mit. Die extrem kraftvolle Detonation am Morgen habe einen Teil des Gebäudes in der etwa hundert Kilometer nördlich von Kairo gelegenen Provinzhauptstadt Mansura zum Einsturz gebracht, hieß es aus Sicherheitskreisen.