Paris (AFP) Mit frischen Croissants für das Liebespaar steht der treue Leibwächter um 08.00 Uhr morgens vor dem Haus. Drei Stunden später wird ein Mann mit Motorrad-Helm aus der Tür kommen, auf einen Motorroller springen und sich heimlich zurück in den Elysée-Palast fahren lassen: Die Fotoserie zeigt laut dem Magazin "Closer" den französischen Staatschef François Hollande, der die Nacht bei seiner Geliebten Julie Gayet verbrachte. "Echte Risiken" würden beide für ihre Affäre eingehen - nicht zuletzt was die Sicherheit des Präsidenten anbelangt.