Chemnitz (SID) - Fußball-Drittligist Chemnitzer FC und Abwehrspieler Josef Cinar gehen in Zukunft getrennte Wege. Der Vertrag wurde auf Wunsch von Cinar aufgelöst. Der 30-Jährige gehörte seit Juli 2013 zum Kader der "Himmelblauen" und hatte noch Vertrag bis Juni 2015.

Am Mittwoch (18.30 Uhr) bestreiten die Chemnitzer ihr Abschiedsspiel vom Alten Stadion an der Gellertstraße. Zahlreiche ehemalige Spieler des Vereins haben Ihr Kommen angekündigt. Gegner ist der viermalige deutsche Meister 1. FC Kaiserslautern mit dem Ex-Chemnitzer Chris Löwe in seinen Reihen.