Rom (AFP) Die verurteilte Komplizin und frühere Ehefrau des belgischen Mädchenmörders Marc Dutroux kann nicht in einem Kloster in der Toskana unterkommen. Die Glaubensgemeinschaft "Cristo è la risposta" (Christus ist die Antwort) in der Nähe der italienischen Stadt Florenz erklärte am Freitag "mit Blick auf die Aufregung in den Medien", sie beherberge derzeit "niemanden aus Belgien" und habe dies auch nicht vor. Belgische Medien hatten am Donnerstag berichtet, Michelle Martin wolle in dem Kloster in dem Städtchen Bagno a Ripoli um Aufnahme ersuchen.