Hualalai (SID) - Deutschlands Golf-Idol Bernhard Langer (Anhausen) hat einen perfekten Einstand in die diesjährige US-Champions-Tour gefeiert. Der 56-Jährige gewann das mit 1,8 Million US-Dollar dotierte Turnier in Hualalai/Hawaii und konnte sich über eine Siegprämie in Höhe von 307.000 Dollar (rund 226.000 Euro) freuen. 

Am Sonntag trumpfte Langer auf dem Par-72 erneut groß auf und spielte wie am Vortag acht Birdies. Insgesamt blieb Langer, der das Turnier bereits 2009 gewonnen hatte, 22 Schläge unter Par und entschied die auf drei Runden angesetzte Veranstaltung mit 194 Schlägen für sich.