Berlin (dpa) - In Syrien ist möglicherweise ein 19 Jahre alter deutscher ums Leben gekommen. Eine iranische Nachrichtenagentur hatte die Meldung veröffentlicht, ein "deutscher Terroristenführer" mit dem Kampfnamen "Abu Dawud Al Almani" sei getötet worden - illustriert mit Fotos, die einen blonden jungen Mann zeigen. Nach einem Bericht der "Welt" könnte es sich um David G. handeln, einen Neunzehnjährigen aus Bayern. Ein Sprecher des Innenministeriums sagte, die Möglichkeit bestehe, dass es sich um einen jungen Mann aus Bayern handle.