Paris (AFP) Beim deutsch-französischen Ministerrat am 19. Februar sollen bereits Vorschläge für ein deutsch-französisches Energie-Unternehmen nach dem Vorbild des Flugzeugbauers Airbus vorgestellt werden. Das kündigte Frankreichs Europaminister Thierry Repentin am Mittwoch in Paris an. Es werde eine Reihe von Vorschlägen geben, insbesondere zu innovativen Industrien im Energiebereich, sagte er. Repentin verwies dabei auch auf Überlegungen zur Optimierung der Stromproduktion oder zur Energiespeicherung.