Washington (AFP) Tausende Menschen sind am Mittwoch in Washington gegen Abtreibung auf die Straße gegangen. Die Teilnehmer des jedes Jahr stattfindenden "Marschs für das Leben" trotzten vor dem US-Kongress auf der Prachtmeile National Mall Schnee und Temperaturen von minus zwölf Grad. "Dass so viele Menschen in der Kälte gekommen sind, zeigt unsere Entschlossenheit", sagte der 50-jährige Joe Grabowski, der extra aus dem Bundesstaat Illinois angereist war.