Los Angeles (dpa) - Der kanadische Schauspieler Dean McDermott (47), fünffacher Vater und Ehemann von Schauspielerin Tori Spelling (40), wird in einem Reha-Zentrum behandelt.

Er würde sich freiwillig einer Therapie unterziehen, um "gesundheitliche und persönliche Probleme" anzugehen, teilte McDermott in einer Erklärung der US-Zeitschrift "People" mit. Er habe seiner Familie Schmerzen zugefügt und Fehler begangen, die ihm wirklich leid täten. In den letzten Wochen hatten US-Medien über mögliche Seitensprünge des Schauspielers berichtet.

Spelling und McDermott haben vier Kinder im Alter von 15 Monaten bis sechs Jahre. Der Kanadier hat zudem einen Sohn im Teenageralter aus erster Ehe.