London (SID) - Mit dem deutschen Fußball-Nationalspieler André Schürrle in der Startformation hat der FC Chelsea das Achtelfinale im englischen FA-Cup erreicht. Das Team von Trainer José Mourinho setzte sich gegen Ligarivale Stoke City 1:0 (1:0) durch und darf weiter von seinem achten Triumph im englischen Pokal träumen. Den Siegtreffer für den Favoriten erzielte der Brasilianer Oscar in der 28. Minute. Schürrle wurde nach einer ordentlichen Leistung in der 70. Minute ausgewechselt und durch Ramires ersetzt.

Vor dem Spiel gaben die Blues bekannt, dass der Wechsel des ägyptischen Nationalspielers Mohamed Salah vom FC Basel an die Stamford Bridge perfekt ist. Für den 21 Jahre alten Offensivspieler soll Chelsea 13 Millionen Euro Ablöse an Basel überweisen. Salah soll beim viermaligen englischen Meister in die Fußstapfen des spanischen Nationalspielers Juan Mata treten, der am Wochenende für umgerechnet 45 Millionen Euro vom FC Chelsea zu Manchester United gewechselt ist.