Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV steckt nach der 0:3-Heimpleite gegen den FC Schalke 04 mitten im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Schalke konnte zum Rückrundenauftakt als einziges der sieben Top-Teams mit Ausnahme von Spitzenreiter FC Bayern München gewinnen. Die Mannschaft von Trainer Jens Keller kletterte dadurch auf Platz fünf; der HSV rutschte auf den Relegationsplatz 16 ab.