Nürnberg (AFP) Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Januar um 263.000 auf jetzt 3,14 Millionen gestiegen. Damit erhöhte sich die Arbeitslosenquote um 0,6 Prozentpunkte auf 7,3 Prozent, wie die Nürnberger Bundesagentur für Arbeit (BA) am Donnerstag mitteilte. Der Anstieg hat laut BA-Vorstand Heinrich Alt aber ausschließlich jahreszeitliche Gründe. Saisonbereinigt und damit ohne die Einflüsse des Winterwetters nahm die Arbeitslosenzahl ab.