Berlin (AFP) Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat den Kritikern seines Energiekonzepts Zusammenarbeit angeboten. "Lassen sie uns gemeinsam versuchen, dieses wichtige Projekt auf den Weg zu bringen", sagte Gabriel am Donnerstag in seiner Regierungserklärung im Bundestag. Dabei wolle er sich mit kritischen Anregungen von Ländern, Opposition und Umweltverbänden "konstruktiv auseinandersetzen". Besonders an die Grünen gewandt wies Gabriel darauf hin, dass grundlegende Anliegen seines Konzepts für eine Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) mit deren Zielen weitgehend übereinstimmten.