Montpellier (SID) - Tennisprofi Dustin Brown (Winsen/Aller) hat beim ATP-Turnier in Montpellier das Achtelfinale erreicht. Der 29-Jährige schlug den Russen Teimuras Gabaschwili nach anfänglichen Schwierigkeiten mit 4:6, 6:1, 7:6 (7:1). Nach 1:50 Stunden verwandelte Brown seinen ersten Matchball.

In der zweiten Runde der mit 426.605 Euro dotierten Hartplatzveranstaltung im Süden Frankreichs trifft der 104. der Weltrangliste auf den französischen Lokalmatador Edouard Roger-Vasselin (Nr. 7), der sich in zwei Sätzen gegen Michal Przysiezny aus Polen durchsetzte.

Ausgeschieden ist dagegen Tobias Kamke. Der 27-Jährige aus Kiel verlor sein Auftaktmatch gegen den Portugiesen Joao Sousa nach 1:44 Stunden mit 6:3, 1:6, 4:6.