Los Angeles (dpa) - Nach ihrem akrobatischen Auftritt bei den Grammys wird US-Sängerin Pink (34) auch bei der Oscar-Gala auf der Bühne stehen.

"Wir freuen uns sehr, Pink erstmals auf der Oscar-Bühne begrüßen zu können", teilten die Produzenten der Show am Freitag mit. Die Sängerin gewann für ihre Musik bereits zahlreiche Preise und sammelte auch Schauspielerfahrung, unter anderem in der Komödie "Thanks for Sharing" an der Seite von Mark Ruffalo und Gwyneth Paltrow. Die Oscar-Verleihung ist für den 2. März im Dolby Theatre in Hollywood angesetzt.

Mitteilung der Academy