Krasnaja Poljana (dpa) - Snowboarderin Anke Karstens greift bei den Olympischen Winterspielen von Sotschi nach der Goldmedaille im Parallel-Riesenslalom. Die Bischofswiesenerin setzte sich im deutschen Halbfinale gegen Amelie Kober aus Miesbach durch. Kober stürzte im ersten Lauf und konnte dann den Rückstand in Lauf zwei nicht mehr ganz aufholen. Sie war durch eine schmerzhafte Verletzung am Ellenbogen gehandicapt. Im Finale trifft Karstens auf die Österreicherin Julia Dujmovits, Kober fährt gegen die Italienerin Corinna Boccacini um Olympia-Bronze.