Stuttgart (dpa) - Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft startet am Abend in Stuttgart gegen Chile in das WM-Jahr. Für Bundestrainer Joachim Löw ist das Länderspiel bereits die letzte Sichtungsmöglichkeit vor der Kader-Nominierung für die Weltmeisterschaft in Brasilien am 8. Mai. Beim Test gegen den WM-Teilnehmer aus Südamerika wird Kapitän Philipp Lahm im Mittelfeld zum Einsatz kommen. Auf der rechten Verteidiger-Position darf der Dortmunder Kevin Großkreutz nach drei Jahren sein Comeback feiern.