Frankfurt/Main (dpa) - Entspannungssignale im Konflikt zwischen Russland und der Ukraine haben den deutschen Aktienmarkt beflügelt. Für Aufatmen sorgte die Aussage des russischen Präsidenten Wladimir Putin, wonach Russland keine Spaltung der Ukraine wolle.

Nach anfänglichen Verlusten zog der Dax gegen Mittag deutlich an und gewann letztlich 0,67 Prozent auf 9242,55 Punkte. Für den MDax ging es um 0,78 Prozent auf 16 421,64 Punkte nach oben. Der TecDax schloss mit einem Plus von 0,75 Prozent bei 1253,43 Punkten.