Rio de Janeiro (dpa) - Eine verletzte Frau ist in Rio aus dem Kofferraum eines fahrenden Polizeiautos gerutscht und über die Straße geschleift worden. Sie wurde dabei getötet. Die Polizisten wollten die angeschossene Frau in ein Krankenhaus bringen. Während der Fahrt öffnete sich die Heckklappe des Kombi-Wagens. Das Opfer rutschte nach hinten auf die Straße, blieb aber mit der Kleidung an der Stoßstange hängen. Nach Medienangaben soll die 38-Jährige mindestens 350 Meter mitgeschleift worden sein. Die drei Polizisten wurden festgenommen.