Washington (AFP) Pandabären sind verrückt nach Süßem - auch wenn sie fast ausschließlich Bambus verspeisen, der kaum Zucker enthält. Zu diesem Ergebnis kamen Wissenschaftler aus den USA in einer Studie, die jetzt im Fachmagazin "Plos One" veröffentlicht wurde. In der Versuchsreihe wurde acht Pandas normales und gesüßtes Wasser vorgesetzt. Alle acht Tiere entschieden sich in dem Blindtest für das gesüßte Wasser. Die Forscher wollten mit dem Versuch herausfinden, ob Pandas angesichts ihrer Vorliebe für Bambus überhaupt Geschmacksrezeptoren für Süßes besitzen.