Offenbach (dpa) - Hoch "Kai" bringt den Frühling nach Deutschland zurück. "Es sieht nach einem sehr schönen Wochenende aus", sagte Meteorologe Lars Kirchhübel vom Deutschen Wetterdienst (DWD).

Am Samstag und Sonntag seien in weiten Teilen des Landes bis zu zwölf Sonnenstunden möglich, die Temperaturen klettern auf 20 Grad und sogar etwas darüber. Wermutstropfen für Allergiker: Da die Natur rund vier Wochen Vorsprung habe, seien auch viele Pollen unterwegs.

Nach dem Abzug einiger Regenwolken, die im Norden und Osten ein wenig Niederschlag bringen, erreichen die Temperaturen schon am Freitag angenehme 18 Grad. Am Samstag hat dann die Sonne fast überall freie Bahn - nur im Norden und im äußersten Westen ziehen einige Wolken durch. Bei östlichem Wind erreichen die Temperaturen an den Küsten 10 Grad, sonst 15 bis 21 Grad. Am Sonntag wird es noch ein wenig wärmer.