Washington (AFP) Der Internationale Währungsfonds (IWF) hat die erfolgreiche Ausgabe von griechischen Staatsanleihen begrüßt. Dies sei ein Zeichen dafür, dass sich Athen in die "richtige Richtung" bewege, sagte IWF-Chefin Christine Lagarde am Donnerstag bei ihrer Auftaktpressekonferenz der Frühjahrstagung von IWF und Weltbank in Washington. Eine vollständige Rückkehr Griechenlands an die Kapitalmärkte zeichne sich "am Horizont" ab. Noch sei das Hilfs- und Reformprogramm von IWF und Europäischer Union aber nicht vorbei. "Es bleibt noch viel zu tun", sagte Lagarde.