Frankfurt/Main (dpa) - Die Wiederaufnahme der Tarifverhandlungen für die Piloten der Lufthansa gestaltet sich schwierig. Bis zum Nachmittag lag noch kein Ergebnis der Sondierungen zwischen dem Unternehmen und der Gewerkschaft Vereinigung Cockpit vor. Die Gespräche dauern noch an. Nach dem dreitägigen Pilotenstreik mit 3800 Flugausfällen aus der vergangenen Woche hatten die Tarifpartner darüber sprechen wollen, wie der seit fast zwei Wochen abgerissene Verhandlungsfaden wieder aufgenommen werden kann.