Offenbach (dpa) - Das Wetter bleibt durchwachsen. Ruhig und unspektakulär werden die nächsten Tage, heißt es vom Deutschen Wetterdienst. Über die anstehenden Osterfeiertage wollen die Meteorologen noch nichts sagen. Morgen ist es im Süden und Westen meist heiter. Weiter in Norden und Osten ist es stärker bewölkt. Im Norden regnet es auch gelegentlich. An diesem Samstag ist es teils stark bewölkt, im Südosten fällt ein bisschen Regen, der sich dann aber Richtung Alpen zurückzieht. Auch am Sonntag ist es wechselhaft.