New York (AFP) Der UN-Sicherheitsrat hat am Donnerstag grünes Licht für die Entsendung einer knapp 12.000 Blauhelme zählenden Friedensmission in die Zentralafrikanische Republik gegeben. Die von Frankreich eingereichte, einstimmig angenommene Resolution sieht die Entsendung von 10.000 Soldaten und 1800 Polizisten in das krisengeplante Land vor. Die ehemalige französische Kolonie wird seit rund einem Jahr von Gewalt und Unruhen erschüttert.