Sydney (dpa) - Mit einem eierschalfarbenen Kleid einer australischen Designerin ist die Herzogin von Cambridge zur österlichen Agrarshow in Sydney erschienen und hat die Herzen ihrer Gastgeber erobert. Mit ihrem Mann Prinz William besuchte sie mehrere Stände am 3. Tag des Australienbesuchs. William bekam nicht so gute Noten für seinen Modestil: Statt seit schütteres Haar mit einem zünftigen Akubra-Hut im Cowboystil zu bedecken oder legendäre australische Lederstiefel mit seitlichem Gummizug zu tragen, kam er im Anzug mit Krawatte.