Donezk (AFP) In der ostukrainischen Stadt Donezk verteilte judenfeindliche Pamphlete haben einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Es handele sich um eine Provokation, erklärte Rabbi Pinchas Wyschedski am Donnerstag auf der Website der Jüdischen Gemeinde von Donezk. Noch sei unklar, wer dahinter stecke.