Berlin (AFP) Passend zu Ostern hat die Bundesregierung Maßnahmen zum Schutz des Feldhasen in Aussicht gestellt. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) kündigte in der "Bild"-Zeitung vom Samstag die Umsetzung eines Nationalen Hasenplans an, um den Bestand des Feldhasen zu sichern, der auf der roten Liste bedrohter Tierarten steht. "Da geht es zum Beispiel auch darum, dass die Bauern verpflichtet werden, ökologisch besonders wertvolle Flächen bereitzustellen", erläuterte der CSU-Politiker.