Miami (SID) - Meister Miami Heat hat in den Play-offs der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA auch sein zweites Achtelfinalspiel gewonnen. Angeführt von LeBron James (32 Punkte) gewann der Champion der vergangenen beiden Jahre mit 101:97 gegen die Charlotte Bobcats und führt mit 2:0. Die kommenden beiden Partien finden am Samstag und am Montag in Charlotte statt.

Auch die Portland Trail Blazers haben im zweiten Duell mit den Houston Rockets nachgelegt. Das Team und den erneut überragenden LaMarcus Aldridge setzte sich bei den Texanern mit 112:105 durch und holte seinen zweiten Auswärtssieg. Portland kann die best-of-seven-Serie in den kommenden beiden Begegnungen vor Heimpublikum beenden. Aldridge verbuchte 43 Punkte, im Auftaktspiel (122:120 n.V.) hatte der Forward 46 Punkte erzielt.