Berlin (AFP) Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) ist am Freitag zu Gesprächen über die Ukraine-Krise in die Schweiz gereist. Wie das Auswärtige Amt mitteilte, traf er am Vormittag in Bern mit dem Schweizer Bundespräsidenten Didier Burkhalter zusammen, der derzeit Vorsitzender der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) ist. Es gehe um eine "enge Abstimmung zum Engagement der OSZE", erklärte das Ministerium.