Slawjansk (dpa) - Die tagelang in der Ostukraine festgesetzten Militärbeobachter aus Deutschland und anderen Ländern sind wieder frei. Das meldete die russische Agentur Itar-Tass am Samstag. In Slawjansk läuft eine "Anti-Terror-Operation" von Regierungseinheiten gegen die bewaffneten moskautreuen Aktivisten weiter.

Mitteilung des Außenministeriums, Russisch

How to Use Energy to Undercut Putin, German Marshall Fund

Special Monitoring Mission in Ukraine

Why should Europe care what happens between Ukraine and Russia?, Debating Europe

How to Save Ukraine, CEPS