Hamburg (dpa) - Die Ursache für die Rückenschmerzen von Torhüter René Adler vom Hamburger SV ist gefunden. Bei dem 29-Jährigen wurde ein Bandscheibenvorfall diagnostiziert. Wie lange er ausfällt, wurde vom Verein noch nicht bekanntgegeben. Schon vor dem Untersuchungsergebnis hatte festgestanden, dass der Keeper im Relegations-Rückspiel beim Zweitliga-Dritten SpVgg Greuther Fürth morgen nicht spielen kann. Schon beim 0:0 im Hinspiel in Hamburg hatte Jaroslav Drobny statt Adler im Tor der Hamburger gestanden.