Halle/Saale (dpa) - Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat im zweiten Freiluft-Wettkampf der Saison eine deutliche Niederlage kassiert. Der 29 Jahre alte Berliner musste sich bei den 40. Werfertagen in Halle/Saale mit 68,28 Metern seinem Dauerrivalen Piotr Malachowski geschlagen geben.

Der WM-Zweite aus Polen schleuderte die Zwei-Kilo-Scheibe genau einen Meter weiter. Einen Traumstart in die Freiluft-Saison erwischte Kugelstoßerin Christina Schwanitz. Die Vizeweltmeisterin vom LV 90 Erzgebirge erzielte gleich im ersten Versuch die Siegweite von 20,22 Metern und erfüllte damit als erste deutsche Kugelstoßerin die EM-Norm für Zürich.