Kiew (dpa) - Russland schlägt kurz vor der Präsidentschaftswahl in der Ukraine versöhnliche Töne an. Präsident Wladimir Putin versicherte, die Armee ziehe wie angekündigt von der Grenze ab. Die Ukraine will die Wahl am Sonntag mit Zehntausenden Polizisten sichern. Der Urnengang gilt als entscheidend für die Zukunft der Ukraine. Die Zentralregierung in Kiew hat aber eingeräumt, dass in weiten Teilen der russisch geprägten Regionen Donezk und Lugansk im Osten keine Wahl abgehalten werden kann.