Bethlehem (dpa) - Papst Franziskus ist zu einem Kurzbesuch der Palästinenser in Bethlehem eingetroffen. Bei der zweiten Station seiner Pilgerreise ins Heiligen Land trifft der Pontifex zunächst Palästinenserpräsident Mahmud Abbas. Auch eine Heilige Messe vor der Geburtskirche und der Besuch eines Flüchtlingslagers stehen auf dem Programm. Am Nachmittag reist Franziskus dann nach Israel weiter. Wichtigster Termin dort ist später ein ökumenisches Treffen in der Grabeskirche in Jerusalem.