Isla Vista (dpa) - Der Amokschütze in Kalifornien ist nach Angaben der Polizei ein 22-jähriger Student gewesen. Der Bezirkssheriff von Santa Barbara, Bill Brown, identifizierte ihn als Elliot Rodger. Laut Medienberichten hatte der junge Mann in einem von Hasstiraden erfüllten Internetvideo seine Bluttat angekündigt. Der 22-Jährige hatte in einer Universitätsstadt sechs Menschen getötet. Der Sheriff korrigierte zugleich Angaben, nach denen alle sechs Menschen in Isla Vista bei Santa Barbara aus einem fahrenden Auto heraus erschossen wurden. Demnach entdeckte die Polizei drei Opfer erstochen in der Wohnung des jungen Mannes.