Paris (AFP) Im Übernahmekampf um den französischen Konzern Alstom wirbt der US-Konzern General Electric (GE) nun mit einer Werbekampagne um die Gunst der Öffentlichkeit. "Lasst uns gemeinsam die Zukunft bauen", hieß es am Freitag in ganzseitigen GE-Anzeigen in französischen Tageszeitungen. Sie erschienen in mindestens drei überregionalen Blättern - "Les Echos", "Libération" und "Le Figaro". GE und Frankreich hätten "eine Geschichte, die weiter als 100 Jahre zurückreicht", heißt es in dem Anzeigentext. Dazu wurde ein Foto aus einer Turbinenfabrik im ostfranzösischen Belfort gestellt, die GE 1999 von Alstom gekauft hatte.