Herzogenaurach (SID) - Sportartikelhersteller adidas hat am Freitag den offiziellen Ball für das Finale der Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) vorgestellt. "Brazuca Final Rio", so der Name des Spielgerätes, besitzt die gleichen Muster wie der "normale" Ball Brazuca - die modifizierte gelb-grüne Farbgebung erinnert jedoch an den WM-Pokal.  

Brazuca und Brazuca Final Rio hatten in den vergangenen zweieinhalb Jahren umfassende Testverfahren durchlaufen. Dabei wurden sie auch von mehr als 600 Profispielern und 30 Mannschaften in zehn Ländern auf drei Kontinenten getestet. Damit ist Brazuca der meistgetestete Ball, den adidas je entwickelt hat.