Köln (SID) - Der Internationale Bob- und Skeleton-Weltverband FIBT weitet seine Kooperation mit dem Vermarkter Infront aus. Neben der Vermarktung der weltweiten Medienrechte sowie aller größeren Sponsorenpakete für Bob und Skeleton bei den Weltcups und Weltmeisterschaften umfasst die neue Vereinbarung auch die TV-Produktion für alle internationalen Events. Der aufgestockte Vertrag läuft bis 2018.