Berlin (dpa) - Der Kampf um die deutsche Basketball-Meisterschaft bleibt offen. Pokalsieger ALBA Berlin behielt im zweiten Finalspiel gegen Bayern München mit 95:81 die Oberhand und schaffte vor heimischer Kulisse den Ausgleich zum 1:1. Das erste Spiel der Best-of-Five-Serie hatten die Bayern mit 88:81 gewonnen. Im dritten von maximal fünf Finalspielen empfangen die Bayern am Sonntag den achtmaligen Champion. Das definitiv vierte Duell findet am 18. Juni wieder in Berlin statt.