São Paulo (dpa) - Mit einer farbenprächtigen Eröffnungsshow hat Gastgeber Brasilien die Fans vor den Fernsehschirmen in aller Welt und die Zuschauer in der WM-Arena von São Paulo auf die 20. Fußball-Weltmeisterschaft eingestimmt. Anschließend sollte das Eröffnungsspiel, Brasilien - Kroatien angepfiffen werden. Etwa 600 Mitwirkende nahmen an der 25-minütigen und sechs Millionen Euro teuren Show teil. Die US-Sängerin Jennifer Lopez, der US-Rapper Pitbull und die brasilianische Sängerin Claudia Leitte sangen zum Schluss der Zeremonie den offiziellen WM-Song "We are one".

Verfolgen Sie alle WM-Partien in unserem WM-Live-Ticker.