Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 13. Juni 2014:

24. Kalenderwoche

164. Tag des Jahres

Noch 201 Tage bis zum Jahresende

Sternzeichen: Zwillinge

Namenstag: Antonius, Bernhard

HISTORISCHE DATEN

2013 - Das Land Hessen verleiht der Gemeinde Ahmadiyya Muslim Jamaat (AMJ) als erster muslimischer Vereinigung in Deutschland den Status einer Körperschaft des öffentlichen Rechts.

2004 - In Irland geborene Babys bekommen künftig nicht mehr automatisch die irische Staatsbürgerschaft. In einer Volksabstimmung sprechen sich die Iren für eine entsprechende Verfassungsänderung aus.

1999 - Überragender Sieger bei der Europawahl in Deutschland wird die CDU/CSU mit 48,7 % der Stimmen.

1994 - Nordkorea erklärt seinen Austritt aus der der Internationalen Atomenergie-Organisation (IAEA).

1989 - In Bonn bereitet die Bevölkerung der Bundesrepublik dem sowjetischen Staatschef Michail Gorbatschow einen begeisterten Empfang.

1964 - Die "Otto Hahn", das erste nuklear angetriebene Schiff der Bundesrepublik, läuft in Kiel vom Stapel.

1946 - Nach einem Volksentscheid begibt sich der italienische König Umberto II. ins Exil nach Portugal. Am 18. Juni wird die Republik Italien proklamiert.

1911 - In Paris wird das Ballett "Petruschka" von Igor Strawinsky uraufgeführt.

1855 - In Paris wird Giuseppe Verdis Oper "Die sizilianische Vesper" uraufgeführt.

AUCH DAS NOCH

1989 - dpa meldet: Eine leimverklebte Fahrbahn führte zu "zähflüssigem Verkehr" in Darmstadt. Ein Leimfass auf der Ladefläche eines Lkw war umgefallen und ausgelaufen. Sieben Stunden lang war die Fahrbahn gesperrt.

GEBURTSTAGE

1974 - Brande Roderick (40), amerikanische Schauspielerin ("Nanny Diaries")

1944 - Ban Ki Moon (70), südkoreanischer Politiker, Generalsekretär der Vereinten Nationen seit 2007

1939 - Siegfried Fischbacher (75), deutsch-amerikanischer Magier und Dompteur ("Siegfried & Roy")

1914 - Anna Maria Ortese, italienische Schriftstellerin ("Die Klage des Distelfinken"), gest. 1998

1809 - Heinrich Hoffmann, deutscher Kinderbuchautor ("Der Struwwelpeter") und Psychiater, gest. 1894

TODESTAGE

2004 - Jennifer Nitsch, deutsche Schauspielerin ("Nur eine kleine Affäre", geb. 1966

1934 - Theodor Däubler, deutscher Dichter ("Das Nordlicht"), geb. 1876