Moskau (AFP) Der russische Staatschef Wladimir Putin hat das Parlament aufgefordert, die ihm erteilte Vollmacht für ein militärisches Eingreifen in der Ukraine wieder aufzuheben. Das teilte der Kreml am Dienstag in Moskau mit, nachdem es zuletzt mit der Ausrufung einer Waffenruhe Zeichen der Entspannung in der Ukraine-Krise gegeben hat. Das Parlament in Moskau hatte Putin Anfang März grünes Licht für eine militärische Intervention in dem Nachbarland gegeben.