Berlin (AFP) Der Bundestag hat am Mittwoch zwei Auslandseinsätze der Bundeswehr um jeweils ein Jahr verlängert. Mit breiter Mehrheit votierten die Abgeordneten in namentlichen Abstimmungen dafür, deutsche Soldaten auch künftig an den UN-Missionen im afrikanischen Mali und vor der Küste Libanons teilnehmen zu lassen.